Direkt zum Inhalt

Löschgruppenfahrzeug LF16

Typ: DB 1017 AF
Aufbauhersteller: Bachert
Baujahr: 1979
Hubraum: 5638 cm³
Leistung: 124 KW
Drehmoment:900 Nm bei 1200-1600/min
Zul. Gesamtgewicht: 12 Tonnen
Besatzung: 9
Feuerlöschkreiselpumpe: 1600 l/min
Löschwassertank:800 l
Funkrufname:Florian Sipplingen 1/44/1

 

Einsatzmöglichkeiten:

Das Löschgruppenfahrzeug LF 16 war bis zur Indienststellung des LF10/6 das Erstangriffsfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Sipplingen und ist nun der 2. Abmarsch. Durch die umfangreiche Beladung kann ein breites Einsatzspektrum abgedeckt werden. Die Besatzung kann innerhalb kürzester Zeit eigenständig einen Löschangriff vornehmen oder auch technische Hilfe leisten wie z.B. eine eingeklemmte Person aus einem PKW befreien.

Die Beseitigung von Sturm und Hochwasserschäden fallen ebenfalls in das Einsatzspektrum des LF 16.

Feuerwehrtechnische Beladung: (u.a.):

  • 4tlg. Steckleiter
  • 3tlg. Schiebeleiter
  • 4 Atemschutzgeräte
  •  3 Fluchthauben
  •  Schnellangriff ( 30m )
  • Schwerschaumrohr ( inkl. 120 l Schaummittel )
  • Stromerzeuger
  • Ausrüstung für Verkehrssicherung
  •  Tauchpumpe
  • Kettensäge
  • Ölbindemittel
  • Schlauchtragekörbe C
  • Schlauchhaspel B
  • Hydr. Spreizer und Schere