Löschgruppenfahrzeug LF10/6

Typ: MB Atego 925
Aufbauhersteller: Iveco Magirus
Baujahr: 2007
Hubraum: 6400 cm³
Leistung: 180 KW (245 PS) bei 2200/min
Drehmoment: 900 Nm bei 1200-1600/min
Zul. Gesamtgewicht: 11 Tonnen
Besatzung: 9
Feuerlöschkreiselpumpe:  Min. 1000 l/min bei 10 bar
Löschwassertank: 1000 l
Schaummitteltank: 120 l
Funkrufname: Florian Sipplingen 1/42/1

 

Einsatzmöglichkeiten:

Das Löschgruppenfahrzeug LF 10/6 ist das neue Erstangriffsfahrzeug der FF Sipplingen. Durch die umfangreiche Beladung kann ein breites Einsatzspektrum abgedeckt werden. Die neue Fahrzeuggeneration ermöglich es der Feuerwehr wesentlich schneller Hilfe zu leisten. Die bessere Motorleistung in Verbindung mit dem modernen Fahrwerk ermöglicht nicht nur ein schnelleres und sichereres Erreichen der Einsatzorte, auch im Einsatzverlauf wurden zahlreiche Verbesserungen eingeführt. So kann sich zum Beispiel der Angriffstrupp bereits auf der Anfahrt zur Einsatzstelle mit Atemschutzgeräten ausrüsten. Durch den integrierten Lichtmast steht nach kürzester Zeit ausreichend Licht zur Verfügung. Aber auch bei der technischen Hilfeleistung kann das LF 10/6 mit einigen Verbesserungen aufwarten. Neben der Verbesserung der Warneinrichtungen zur Absicherung von Unfallstellen ist auch das leistungsstärkere hydraulische Rettungsgerät den modernen Fahrzeugen mit verstärkten Fahrgastzellen und Seitenaufprallschutz gewachsen. Die Beseitigung von Sturm und Hochwasserschäden fallen ebenfalls in das Einsatzspektrum des LF 10/6.

Feuerwehrtechnische Beladung: (u.a.)

  • 4tlg. Multifunktionsleiter
  • 3tlg. Schiebeleiter
  • 4 Atemschutzgeräte
  • 4 Fluchthauben
  • Schnellangriff ( 30m )
  • Kombischaumrohr (S4/M4)
  • Stromerzeuger 13 KVA
  • pneumatischer Lichtmast (2 x 1000 Watt)
  • Ausrüstung für Verkehrssicherung
  • Tauchpumpe
  • Säbel- und Kettensäge
  • Ölbindemittel
  • Schlauchtragekörbe C
  • Schlauchtragekörbe B
  • Gerätesatz Absturzsicherung
  • Rettungsrucksack
  • Hochleistungslüfter Super Vac 720 E
  • Hydraulisches Rettungsgerät Lucas:
    • Spreizer LSP 40
    • Schneidgerät LS 530 EN
    • Rettungszylinder LTR 12/575 & LTR 12/875