Direkt zum Inhalt

Schweres Unwetter

Posted in Allgemein

Datum: 4. August 2013 
Alarmzeit: 12:10 Uhr 
Alarmierungsart: Funk 
Art: Hilfeleistungseinsatz 
Einsatzort: Uferanlage – Westhafen – Seestraße 
Fahrzeuge: GW-T, LF10/6, LF16, MTW, VW Transporter 
Weitere Kräfte: DRK Rettungsdienst, DRK Sipplingen, Freiwillige Feuerwehr Sipplingen 


Einsatzbericht:

Am Sonntag unterbrach ein aus Südwest kommendes Unwetter den bis dahin schönen sonnigen Tag.

An verschiedenen Orten wurde die Feuerwehr Sipplingen gleichzeitig benötigt.

Zum einen wurde in den Uferanlagen ein kleines Mädchen vermisst, welches sich unter einem Vordach bei einem benachbarten Restaurant in Sicherheit gebracht hatte und somit relativ schnell aufgefunden werden konnte.

Des Weiteren wurden noch weitere Personen vermisst und auch wieder unversehrt gefunden, da sie sich selbst vor dem starken Regen in Sicherheit gebracht hatten.

Zum anderen konnte ein Segelboot den Sipplinger Westhafen nicht mehr rechtzeitig erreichen und lief an der Hafenmauer auf. Die Feuerwehr leistete hier technische Hilfe.

Aber auch bei den durch das starke Unwetter entstandenen Aufräumarbeiten beim Sipplinger Seezauber (Fest in den Uferanlagen) konnte man auf die Unterstützung der Feuerwehr setzen.

Einen ganz besonderen Dank gilt Herrn Christian Ruf der uns die Einsatzbilder zur Verfügung gestellt hat.