Direkt zum Inhalt

H1 Ölspur

Posted in Allgemein

Datum: 11. Mai 2010 
Alarmzeit: 16:59 Uhr 
Alarmierungsart: Funk 
Art: Hilfeleistungseinsatz 
Einsatzort: B31 alt – Bereich Süßenmühle/Brünnensbach 
Fahrzeuge: LF10/6, LF16, LF8, MTW, VW Transporter 
Weitere Kräfte: Freiwillige Feuerwehr Sipplingen, Freiwillige Feuerwehr Überlingen, Polizei 


Einsatzbericht:

B 31 alt: lange Ölspur zwischen Sipplingen und Überlingen

Am Dienstag Abend um ca. 17.30 Uhr wurden die Feuerwehren aus Sipplingen und Überlingen, Abteilung Stadt zur technischen Hilfeleistung auf der Bundesstraße 31 alt alarmiert. Ein bisher noch unbekanntes Fahrzeug verlor auf der Strecke in Fahrtrichtung Sipplingen viel Öl und hinterließ eine kilometerlange Ölspur zwischen der Auffahrt bei Brünnensbach und der Ortsmitte von Sipplingen. Zur Beseitigung der Gefahrenstelle wurde eine größere Menge an Ölbindemittel aufgebracht. Anschließend wurde die verunreinigte Fahrspur nach Rücksprache mit der Straßenmeisterei noch mit der Kehrmaschine der Stadt Überlingen gereinigt, bevor sie wieder für den Verkehr freigegeben werden konnte. Während der Einsatzarbeiten musste die Bundesstraße von der Polizei einseitig gesperrt werden. Die Feuerwehren Sipplingen und Überlingen waren mit 30 Personen und mehreren Fahrzeugen im Einsatz.