Unfall

Unfall B31 Sipplingen

(Bild: Feuerwehr Sipplingen – Unfall B31)

Sie kommen an eine Unfallstelle und weder Feuerwehr noch Rettungsdienst sind vor Ort. Doch was machen Sie nun zuerst?

Wie verhalten Sie sich richtig?

Sie bemerken ein verunfalltes Fahrzeug und halten an!

ERSTE HILFE ist PFLICHT!

  1. Ihre Sicherheit geht vor! Schalten Sie den Warnblinker ein und ziehen Sie sich falls möglich eine Warnweste an
  2. Verkehrssituation vor dem Verlassen des Autos beobachten und beachten
  3. Unfallstelle absichern – Warndreieck aufstellen
  4. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Lage und die Insassen des Fahrzeugs.
  5. Geben Sie einen Notruf ab! Wer? Was? Wo? Wie viele Verletzte? Warten auf Rückfragen!
  6. Betreuen Sie den Verletzten.
  7. Bleiben Sie solange an der Unfallstelle bis die Feuerwehr eintrifft und informieren Sie die Feuerwehr über den Unfallhergang und ihre geleisteten Hilfemaßnahmen/Informationen des Verletzten.
  8. Die Polizei wird weitere Fragen an Sie haben
Unfallstelle sichern

Bild: Unfallstelle sichern – Österreichisches Rotes Kreuz

Weitere Informationen zur Ersten Hilfe erhalten Sie beim Deutschen Roten Kreuz.